Europäische Kulturgesellschaft Polonaise e.V. - Prof. Jürgen Rasinski
D-12103 Berlin - Werderstraße 23 - Tel. +49 30 / 398 06 340
Kontakt: europolonaise@t-online.de

Idee
Prof. Jürgen Rasinski 

|      Programm   |     Idee   |      Archiv   |      Partner   |     wersja polska   |

Vorstand: 
Prof. Jürgen Rasinski 
Grażyna Krzyżaniak
Angelika Wemme


Ehrenmitglied
Prof. Witold Szalonek

Vereinsregistereintrag
Amtsgericht 
Berlin Charlottenburg Nr.21246

 Steuer-Nr.
27/664/50269
Gemeinnützigkeit
wurde bescheinigt

Stadtplan

 


 Die Europäische Kulturgesellschaft Polonaise  e.V. fördert die kulturellen, geistigen und humanistischen Belange,
die zwischen den Ländern der Europäischen Union
und insbesondere den Ländern Mittel- und Osteuropas bestehen.

Der Name "Polonaise" deutet auf die enge Verbindung zu unserem östlichen Nachbarland Polen und seinen Beitrag zur Einheit Europas hin, der sich über Jahrhunderte in der Musik mit der "Polonaise" manifestiert.

Die Gesellschaft bietet ein Forum für Meinungs- und Informationsaustausch 
durch vielfältige Veranstaltungen über die Grenzen hinweg.

Im Geiste des schöpferischen, friedlichen und toleranten Miteinanders, will die Gesellschaft die vernachlässigten Verknüpfungen zwischen den Völkern 
Europas in der Musik, der Geschichte, dem Brauchtum, den Sprachen, der Literatur und den anderen Künsten aufdecken, verbreiten und lebendig werden lassen, durch Begegnungen, Veranstaltungen, Publikationen und den Dialog 
unter sich und mit den Anderen.

   Präambel aus der Satzung der Gesellschaft
Im Bewusstsein, dass die Polonaise die friedliche, kreative Einheit Europas repräsentiert wie keine andere Kunstform von den frühen Anfängen bis heute, haben wir die Europäische Kulturgesellschaft Polonaise gegründet. Die Musik der Polonaise umfasst alle Stile polnischer Musik, die mit Polonaise, Mazur, Mazurka, Kujawiak, Oberek oder früher taniec polski, alla polacca etc. gekennzeichnet wurden. Aber die Polonaise ist viel mehr als eine Tanzform.

Seit Jahrhunderten haben die Menschen in Europa schöpferisch mit dem Klangematerial aus dem polnischen Folklore gearbeitet und Kunstwerke von höchstem Rang verfertigt, vorurteilsfrei über alle Grenzen hinweg.  Die großen Meister in allen europäischen Ländern schufen eine einzigartige europäische Musik von universaler und zugleich nationaler Eigenheit in Ost und West, in Nord und Süd.  

 

  Die Polonaise ist ein Beitrag Polens zur Musikgeschichte Europas. 

Noch immer werden die unglaubliche  Mannigfaltigkeit, die Fülle und der edle Charakter der Polonaise in ihrer Bedeutung 
für die Musikgeschichte nicht hinreichend erkannt.

  Das Ensemble Polonaise
eine Gründung zur Erforschung und Pflege der europäischen Musik mit dem Schwerpunkt "Polonaise". Das Ensemble gestaltet Programme interkultureller Art und vielfältiger origineller Struktur. Die Besetzung ist offen und bietet qualifizierten Musikern und anderen Künstlern in Verbindung mit Tanz und Darstellung ein Podium.

  Werden Sie förderndes Mitglied der

Europäischen Kulturgesellschaft Polonaise e.V.
 

 

Profitieren Sie von intensiven und bereichernden Begegnungen mit Europäischer Kultur und begegnen Sie den Menschen 
die durch ihre Kunst Europa grenzenlos erschließen.

Über Ihre Rückmeldung würden wir uns freuen.

Im Namen des Vorstandes

Ihr Jürgen Rasinski

 

 

|      Programm   |     Idee   |      Archiv   |      Partner   |     wersja polska   |